Kategorie: Aufstellkarte

Blogparade – Team Stempelwiese Thema Sale-A-Bration

Herzlich willkommen zur ersten Blogparade des Teams Stempelwiese 🙂

Hää, Blogparade? 🙂 Was ist das?
Das ist kein typischer Blog Hop, bei dem man von Blog zu Blog hüpft, sondern am Ende meines Beitrags findest du den Link für die Übersichtsseite aller Teilnehmer. Das nennt man Blogparade.

Steffi (Stempelwiese) hat für das erste Thema die Sale-a-Bration gewählt.

Meine Idee dazu ist eine Double Diamant Fold Card

Und die Anleitung gibt´s gleich dazu 🙂

Du benötigst folgendes Papier:

1x Farbkarton schwarz 11 1/2″ x 5″
2x Farbkarton Zarte Pflaume 2 1/4″ x 2 1/4″
2x Farbkarton Flüsterweiß 2 1/8″ x 2 1/8″
1x Glitzerpapier Zarte Pflaume 2 3/4″ x 2 3/4″
1x Farbkarton Flüsterweiß 2 5/8″ x 2 5/8″

Den schwarzen Farbkarton wie auf dem folgendem Bild falzen

So sollten die Falzlinien jetzt ausschauen (habe hier Farbkarton in Anthrazit gewählt, damit die Falzlinien besser für dich zu erkennen sind).

Anschließend wie auf den nächsten Fotos falten

Die Kartenbasis ist jetzt bereits fertig. Nun darf nach Lust und Laune bestempelt werden.

Für die Seiten nimmst du die 2 Farbkartonzuschnitte Zarte Pflaume in 2 1/4″ x 2 1/4″ und die 2 Flüsterweißen in 2 1/8″ x 2 1/8″
In die Mitte setzt du das Glitzerpapier mit dem Flüsterweißen 2 5/8″ x 2 5/8″
Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachbasteln

Wenn du auch schon gespannt bist, was die anderen Mädels für tolle Projekte gezaubert, dann lehne dich zurück und lass dich inspirieren.

Übersichtsliste aller Teilnehmer: klick hier

Liebe Grüße
Sandra

verwendete Materialien:

Merken

Merken

Merken

Merken

Let´s Stamp BlogHop im März – Thema Ostern

Schön, dass du da bist 🙂
Es ist der 15te des Monats, das heißt, es ist wieder Zeit für den nächsten Let´s Stamp BlogHop. Ich freue mich, dass du auch diesmal wieder dabei bist. Wenn du heute das erste Mal dabei bist, hier erfährst du alles über Let´s Stamp.

Zum Thema Ostern habe ich mich für eine lustige Aufstellkarte in ausgefallener Form entschieden. Wieso lustig? Naja, das Stempelset „Das Gelbe vom Ei“ aus der Sale-A-Bration finde ich so furchtbar, das es schon wieder lustig ist 😉

Warum also zu Ostern nicht mal eine lustige Karte mit Ostergrüßen verschicken?

Hier meine Double Diamant Fold Card:

Die Karte ist schnell zusammen geklappt, so dass sie ohne Probleme in den Briefumschlag passt.

Ich hoffe, dir hat es gefallen, dann würde ich mich über ein Kommentar von dir freuen.

Nun wünsche ich dir viel Spass bei den anderen Mädels.

Unser Designteam im Überblick:

 

Anna
Bianca
Jean
Moni
Regina
Sandra – hier bist du gerade
Susi
Ulli

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Mach was draus!

 

Mit großer Begeisterung verfolge diese Aktion von Anja und Heike schon sehr lange. Ich wollt schon ewig mal selber mitmachen. Aber wie es so immer ist, hat man tausend Dinge zu erledigen und dann geht doch vieles unter.
Wie diese Aktion funktioniert? Man bekommt ein Materialpaket, aus dem man möglichst alle Sachen daraus verwenden sollte, um ein schönes Produkt zu zaubern. Egal ob Karte, Box, Layout, Dekoration….

Ich bin von dieser Aktion total begeistert, da es immer wieder interessant ist zu sehen, was für unterschiedliche Dinge mit den gleichen Produkten entstehen.
Vor 2 Wochen war es soweit und ich hielt mein erstes „Mach was draus!“-Paket in der Hand. Voller Spannung habe ich es geöffnet. Allerdings musste ich erstmal schlucken. Es war an das Thema Halloween angelehnt. Und das ist ja gar nicht so meins. Da ich ja nicht gleich bei der ersten Herausforderung aufgeben wollte, grübelte ich Tage lang hin und her. Vorgestern habe ich mich dann einfach hingesetzt und angefangen. Während des bastelns kamen dann auch die Ideen und es flutschte.
Was soll ich sagen! Ich war stolz auf mich, als ich meine fertigen Sachen sah.
So, nun aber erstmal genug geschwafelt.

Jetzt ist es soweit und du siehst heute meine ersten Werke:

stampin-up-halloween-spooky-fun

Die Karte habe ich mit der Prägeform Ziegel gestaltelt. So entstand die alte Hauswand, aus der 2 Augen das Geschehen beobachten.

stampin-up-halloween-spooky-fun-ziegel
Die Augen sind aus eigentlich Kaugummi. Ich habe sie halbiert und Adern mit dem Stampin`Write Marker in Glutrot darauf gezeichnet.

stampin-up-halloween-stanze-banner-duo-spooky-fun-glitzerpapier-kuerbisgelb-stampinwrite-marker

Ein Spruch darf natürlich auch nicht fehlen, dafür habe ich die Stanze Banner Duo verwendet.

 

stampin-up-halloween-spooky-fun-besonderes-disignerpapier-gruselnacht

Die Box mit den eckeligen Naschereien, hat schon Spinnennetz angesetz und ist mit Sichtfenster, dass man den Inhalt gleich erkennt.

 

Ich hoffe dir hat mein Halloween-Beitrag gefallen. Wenn du auf die Werke der anderen Teilnehmer gespannt bist, dann schau doch mal bei Anja und Heike vorbei. Sie haben die Bilder aller Teilnehmer ausgestellt.

Gruselige Halloween Grüße Sandra

Gruselige Einladung

Für diejenigen, die im Oktober Geburstag haben ist es doch naheliegend eine Mottoparty mit dem Thema Halloween zu machen.
Hier meine Idee dazu:

einladunghalloween

 

Enstanden ist eine alte Ziegelwand, die teilweise kaputt und marode erscheint. Aus dem losen Ziegel krabbeln viele kleine eklige Spinnen heraus. Damit die kleinen Krabbeltiere noch gruseliger wirken, habe ich sie embosst.

einladunggeburtstaghalloween

 

Hier noch mal im Ganzen:

einladunghalloweengeburtstag

Liebe Grüße Sandra