Last minute – Osterkörbchen mit Anleitung

Falls ihr auf die Schnelle noch ein Osterkörbchen braucht, habe ich hier genau das richtige für euch.
OsternOterkörbchenbrombeermoussestampinup
Diese Art Körbchen ist das Erste, das ich überhaupt mit Stampin´Up! Produkten gewerkelt habe (perfekt für Stampin´Up! Neulinge/Anfänger oder auch für Kinder). Den Workshop hat damals meine jetzige Stempelmuddi Anna gegeben. Seitdem bin ich ihr natürlich treu geblieben. 🙂 🙂
Da das Projekt so schnell und einfach ging, war ich hellauf begeistert. Also perfekt für ein last minute Geschenk.
Bei diesem Körbchen habe ich das Designpapier Zarter Frühling aus dem Frühjahrskatalog 2015 verwendet, der Osterspruch ist aus dem Stempelset Ei,ei,ei und zum schmücken ein Blümchen drauf, fertig ist die Verpackung. Mit ein paar Ostersüssigkeiten gefüllt, habt ihr (ohne viel Aufwand) das perfekte Ostermitbringsel.

Hier die Anleitung für euch, ich lass einfach mal die Bilder für sich sprechen:
zum vergößern, auf die Bilder klicken
AnleitungOsterkörbcheneieieiOsternZarterFrühlingbrombeermousseAnleitungOsternOsterkörbchendesignpapierZarterFrühlingeieieiAnleitungOsterkörbchendesingPapierZarterFrühlingstampinupLochzange
Das “Grundgerüst” ist nun fertig, Ein Band oder eine Kordel durch die Löcher ziehen und ein Schleifchen binden. Nun könnt ihr nach herzenslust dekorieren.

Da es meine erste Anleitung war, hoffe ich, dass es für euch alles verständlich war.
Ich würde mich über ein Kommentar von euch freuen. Meldet euch auch gern, falls etwas unklar war.

Jahreskatalog nur bis 02.06.15 gültig

So, die Sale a Bration ist nun leider vorbei, aber die neuen tollen Angebote lassen nicht lange auf sich warten. 🙂
Die Auslaufliste des aktuellen Katalogs startet in Kürze. Dann kann die Schnäppchenjagd beginnen. Nähere Informationen folgen bald.

Der Jahreshauptkatalog 2014-2015 ist nicht wie angekündigt bis 30.06.2015, sondern nur bis 02.06.2015 gültig.
Ich freu mich schon auf auf den Neuen. 🙂 🙂 🙂

Geburtstagskarte mit passender Geschenkverpackung

Hallo! Heute habe ich eine Geburtstagskarte mit passender Verpackung für euch.
Stampinup,Geburtstagskarte, Verpackung,Box,floweringflourishes,schmetterling,blume

Für den Hintergrund der Karte habe ich mich für die große Blumenranke aus dem Stempelset Flowering Flourishes entschieden. Ich liebe dieses Set, da es immer einen Hauch von Eleganz verleiht. Zusätzlich ziehrt ein Schmeterling und ein Blümchen die Karte.
Hier die Karte nochmal einzeln:
Geburtstagskarteflowering flourisheszahlschmetterlingblume

 

Die Box habe ich mit dem Envelope Punch Board gemacht und ist sowohl farblich, als auch vom Design her auf die Karte abgestimmt.
Auch hier dürfen die Schmetterlinge nicht fehlen. Die gehen doch immer 🙂 Oder?
Für den 3D Effekt habe ich die die Schmetterlinge in aus rosenrotem Farbkarton ausgestanzt und direkt auf den Deckel geklebt. Anschließend auf einen vanillefarbenen Farbkarton einen Schmetterling in rosenrot gestempelt und auf den anderen geklebt. Durch das hochbiegen der Flügel erhaltet ihr einen schönen 3D Effekt. Noch ein bißchen Glitzi und Blüten drauf und fertig ist eine schicke Verpackung.
Auch hier die Box nochmal einzeln:
Box,Verpackung

Die Beschenkte hat sich so gefreut, dass der Inhalt der Box Nebensache war 🙂

 

Teamtreffen

Am Sonntag hatten Steffi und Bianca zum Teamtreffen nach Dasing geladen. Nach einem gemütlichem Frühstück und a bisserl ratschen, gings ans Basteln.

Nochmals kurze Begrüssung durch Bianca und Steffi

Teamtreffen Dasing (2)

Steffi hatte als Projekt eine Wimpelkette vorbereitet

Teamtreffen Dasing (7)

Tada!! Das war mein Endergebnis, ich hatte mich natürlich für meinen Blognamen entschieden 😉

Fazit: Hat Spass gemacht mit euch Mädels, bis zum nächsten Treffen 🙂

 

 

Gewürzkorb – schnell geschmückt

GeschenkorbGewürzeselbstgemachtGeburtstagpetalpotpourri

Zum Geburtstag einer Freundin habe ich Gewürze selber gemacht und in Gläschen gefüllt. Die Gläser sind mit Washitape und Anhänger für Gewürznamen schnell gemacht. Das calypsofarbene Wellenband und ein Schmetterling in jade, pimpen den Korb noch auf. Ein passendes Buch, damit die Gewürze auch richtig in Einsatz kommen, darf natürlich nicht fehlen. Ruckzuck habt ihr ein Geschenk, dass viel Eindruck hinterläßt.